Was bedeutet Neue Autorität?

 

Das Konzept der Neuen Autorität  wurde von Prof. Dr. Haim Omer (Universität Tel Aviv) entwickelt und basiert u.a. auf der sozialpolitischen Idee und Praxis des gewaltlosen Widerstandes Mahatma Gandhis. Gemeinsam mit Arist von Schlippe hat Haim Omer das Konzept der Neue Autorität auch im deutschsprachigen Raum bekannt gemacht.

In der Kindererziehung erleben Eltern und PädagogInnen oft große Unsicherheit in der Ausübung ihrer Rolle. Häufig entsteht das Gefühl der Ohnmacht und fehlende Handlungsmöglichkeiten sind mögliche Ursachen dafür.

Neue Autorität – zur Unterstützung in Krisensituationen und als Handlungs- und Haltungskonzept -  hat sich in den letzten Jahren für Menschen in pädagogischen Berufen und Eltern als auch für Menschen in Führungspositionen (in Einrichtungen, Gemeinden und Unternehmen) als äußerst hilfreich erwiesen. Konflikte gemeinschaftlich und im Sinne von gewaltlosem Widerstand und durch Einbeziehung vorhandener Netzwerke lösen zu können, zeugt von hoher Professionalität!

Falls Sie Interesse an einem Vortrag/Workshop oder Begleitung durch das Konzept der Neuen Autorität haben, kontaktieren Sie mich!

Gerne können wir in einem Gespräch Ihr individuelles Angebot zusammenstellen!



Mitglied bei:

Buchtipp:

Neue Autorität macht Schule

Herausgeber: Wilhelm Schönangerer und Hans Steinkellner

Mit einem Vorwort von Prof. Haim Omer

>> mehr Info 

Kontakt:

Dipl.Päd. Martina Weichselbaumer, BEd

Supervisorin und Coach (ÖVS)

Dürnauer Str. 51 c/3.7

A-4840 Vöcklabruck

E-Mail: kontakt@sichtweite.at

Tel. 0699 118 902 66